Reichlich warmes Wasser für die ganze Familie

Jetzt gibt's reichlich warmes Wasser für die ganze Familie

Fact box

Haus: 1 Geschoss, Keller ausgebaut, Baujahr 1969
Wohnfläche: 127 m², zzgl. 153 m² Nutzfläche
Ort: Örebro, Schweden
Haushaltsgröße: zwei Erwachsene, vier Teenager und ein zwölfjähriges Kind
Wärmepumpe installiert: März 2009
Wärmequelle: Erdwärme
Art der Wärmepumpe: Diplomat Optimum G2
Vorheriges Heizsystem: elektrisch, mit Wärmeträger Wasser

Vorherige Betriebskosten: über 50.000 SEK pro Jahr

Verfügbarkeit von Warmwasser ist ein wichtiger Aspekt im Familienalltag.

Familie Wigren-Jakobsson

Steigende Rechnungen für Versorgungsleistungen und ein ständiger Mangel an Warmwasser waren die Hauptgründe, warum die Wigren-Jakobssons ihre Heizung auf Erdwärme umstellten. Die Verfügbarkeit von Warmwasser ist ein wichtiger Aspekt im Alltag einer großen Familie. Mit Thermia Diplomat Optimum G2 steht ihnen jetzt die zur Zeit effektivste Lösung auf dem Markt zur Verfügung, um eine hohe Heizleistung und viel Warmwasser zu produzieren. Ein positiver Nebeneffekt ist die drastische Reduzierung der Heizkosten.

„Früher konnten nicht mehr als zwei von uns nacheinander duschen. Danach mussten wir lange warten, bis sich das Wasser wieder aufheizte.  Und wenn die Stromrechnung kam, war es auch kein Vergnügen …“, erinnert sich Helena Wigren noch gut.

„Wir sind sehr zufrieden und freuen uns darüber, dass wir noch viele Jahre von den Vorteilen unserer Erdwärmepumpe profitieren werden“, sagt Helena Wigren.

Inzwischen ist alles ganz anders. Trotz heranwachsender Teenager mit ihren vielen sportlichen Aktivitäten und regelmäßigen Duschen kann die Familie sich kaum noch an die Zeiten des Warmwassermangels erinnern. Gleichzeitig freut sie sich über Einsparungen von mindestens 30.000 SEK pro Jahr.

Nach sorgfältiger Recherche der verschiedenen Möglichkeiten entschieden sich die Wigren-Jakobssons für Thermia als ihren bevorzugten Lieferanten. Sie waren beeindruckt von der Qualität der Beratung und der pragmatischen Herangehensweise des Beraters. Nachdem die Entscheidung getroffen war, dauerte es keine drei Wochen, bis alles installiert und betriebsbereit war.

„Wir haben uns verschiedene Vorschläge angesehen, und alle zeigten mehr oder weniger die gleichen Ersparnisberechnungen auf, aber Thermia gab uns den besten Preis. Außerdem haben sie unsere Fragen am besten beantwortet. Nachdem wir uns entschieden hatten, ging alles schnell und reibungslos. Wir wussten immer, wann jemand kommen würde, und der Zeitplan wurde genau eingehalten. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns darüber, dass wir noch viele Jahre von den Vorteilen unserer Erdwärmepumpe profitieren werden“, sagt Helena Wigren.

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte

Schreib uns

We inform you that your agreement may be withdrawn at any moment by sending an email message... more
We inform you that your agreement may be withdrawn at any moment by sending an email message to our Data Protection Officer: info@thermia.com from the address that the agreement concerns. We inform you that you are not profiled. Your data will not be shared outside the European Economic Community or shared with multinational organizations. hide
We inform you that the administrator of the personal data provided in the form above... more
We inform you that the administrator of the personal data provided in the form above is Thermia AB based in Box 950 671 29 Arvika. Please send all your questions and doubts to our Data Protection Officer at info@thermia.com. Your data will be processed in order to reply to the question according to the provision that data processing is lawful if it is necessary to carry out an agreement or prior to entering it. If you agree to the above, your data will also be used to send marketing content. You can find full information about your personal data in our privacy policy. hide
* Mandatory field

Thermia Hauptbüro in Schweden

Thermia Heat Pumps