Familie Carlsson

Wie eine Wärmepumpe mehr Zeit für die Familie schafft

Fact box

Haus: 1,5 Geschosse mit ausgebautem Keller, Baujahr 1960
Wohnfläche: 112 m², zzgl. 148 m² Nutzfläche
Ort: Laholm, Schweden
Wärmepumpe installiert: September 2012
Art der Wärmepumpe: Luftwärmepumpe Thermia Atec
Bisheriges Heizsystem: Ölkessel und Pelletofen

„Der Pelletofen war ziemlich neu, als wir das Haus kauften, aber er machte uns einfach zu viel Arbeit“, erklärt Mattias Carlsson.

Als die Carlssons ihr neues Heim bezogen, benutzten sie zunächst den vorhandenen Ölkessel und Pelletofen, um das Haus zu heizen.  Der Kessel hatte nahezu ausgedient und der Pelletofen machte sehr viel Arbeit.

Nachdem sie auf eine umgestiegen waren, konnte Mattias mehr Zeit mit seiner Familie verbringen, statt sich stundenlang im Keller mit dem Kessel zu beschäftigen.

„Der Pelletofen war ziemlich neu, als wir das Haus kauften, aber er machte uns einfach zu viel Arbeit. Da wir ein behindertes Kind haben, das ständig Aufmerksamkeit braucht, wollten wir unseren Tagesablauf vereinfachen. Deshalb suchten wir nach einem Heizsystem, das weitestgehend automatisch läuft. An unserer Wärmepumpe brauchen wir absolut nichts zu machen. Sie heizt bei Bedarf und produziert sehr schnell warmes Wasser. Sie ist absolut perfekt für unsere Bedürfnisse“, erklärt Mattias Carlsson.

„… wir wollten unseren Tagesablauf vereinfachen. Deshalb haben wir nach einem Heizsystem gesucht, das weitestgehend automatisch läuft. Um unsere Wärmepumpe brauchen wir uns absolut nicht zu kümmern …“, betont Mattias Carlsson.

Die Familie hatte sich verschiedene Möglichkeiten angeschaut aber der Thermia-Berater machte den besten Eindruck auf sie. Sie hatten das Gefühl, dass er sich wirklich für ihre Situation interessierte und nicht nur eine Wärmepumpe verkaufen wollte. Noch besser war, dass die Wärmepumpe die Leistung und die Vorteile, die sie suchten, deutlich unter Beweis stellte – dies gab den Ausschlag. Der Berater versprach eine zügige Installation und hielt sein Versprechen: Der Familie standen innerhalb von 24 Stunden nach Beginn der Installation sowohl Heizung als auch Warmwasser zur Verfügung.

„Alles lief absolut reibungslos. Obwohl wir die Wärmepumpe erst seit ein paar Monaten haben, würde ich sie ohne weiteres weiter empfehlen. Da dies unsere erste Wärmepumpe ist, kann ich sie nicht mit einem anderen Modell vergleichen. Gleichwohl erfüllt diese Pumpe alle unsere Erwartungen und Bedürfnisse und wir haben seit der Installation noch nicht ein Mal daran gedacht. Wir sind damit sehr zufrieden  “, sagt Mattias Carlsson.

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte

Schreib uns

We inform you that your agreement may be withdrawn at any moment by sending an email message... more
We inform you that your agreement may be withdrawn at any moment by sending an email message to our Data Protection Officer: info@thermia.com from the address that the agreement concerns. We inform you that you are not profiled. Your data will not be shared outside the European Economic Community or shared with multinational organizations. hide
We inform you that the administrator of the personal data provided in the form above... more
We inform you that the administrator of the personal data provided in the form above is Thermia AB based in Box 950 671 29 Arvika. Please send all your questions and doubts to our Data Protection Officer at info@thermia.com. Your data will be processed in order to reply to the question according to the provision that data processing is lawful if it is necessary to carry out an agreement or prior to entering it. If you agree to the above, your data will also be used to send marketing content. You can find full information about your personal data in our privacy policy. hide
* Mandatory field

Thermia Hauptbüro in Schweden

Thermia Heat Pumps